Veranstaltung

Dem Jahreslauf der Natur folgend biete ich Kurse zu verschiedensten Schwerpunkten  des traditionellen Kräuterwissens an. Dabei werden jeweils 5 – 10 Pflanzen im Portrait vorgestellt und deren Anwendungen in der traditionellen Volksheilkunde beschrieben. Auch der Duft, der Geschmack und der Mythos jeder Pflanze werden erkundet. Im praktischen Teil wird anschließend mit den Wildpflanzen und Kräutern – je nach Thema - gekocht, anschließend Salben gerührt, Tinkturen und Ölauszüge angesetzt, geräuchert, Tees gemischt, Sirupe kreiert, Pflanzendeos oder andere Körperpflegeprodukte u. v. m. hergestellt. Inkludiert sind jeweils ein umfangreiches Skriptum mit Rezepten, alle Materialien sowie (falls wir nicht ohnehin ein Wildkräutermenü zubereiten) ein kleiner Snack aus der Kräuterküche. Auch private Kräuterworkshops für Kleingruppen sind nach Terminvereinbarung möglich.

Aktuelle Termine:

Salbenwerkstatt: Salben aus Blüten & Kräutern des Sommers

Salbenwerkstatt: Salben aus Blüten & Kräutern des Sommers

Salbenkochen ist keine Hexerei!
Informationen

Aus der reichen Blüten- und Kräuterernte des Sommers lassen sich auf sehr einfache Art und mit nur wenigen Zutaten althergebrachte Salben und Balsame mit großer Wirkung herstellen. Auch die heilkräftigsten Wurzeln unserer Gegend verwandeln wir in unseren Salben zu unverzichtbaren Heilmitteln der natürlichen Hausapotheke.
In unserer Salbenküche rühren wir eine schützende Hautpflegesalbe, eine wohltuende Knochen- und Gelenkssalbe, eine Lymphsalbe, die alles wieder in Fluss bringt, einen Brustbalsam und eine Kraftsalbe für Venen und Gefäße.

 

Samstag, 1. Juni 2019, 9.00 - 13.00 Uhr

Kursort: Schule für Wirtschaft und Technik, Dr. Hanns Schürff Gasse 51, 2340 Mödling

€ 70,- inkl. 5 Salben, ausführlichem Skriptum, Kräutertee und Kräutersnack